Sa., 28. Apr. | Festsaal im Coselpalais

Mondenschein

Der der Mond beeinflusst jeden von uns auf ganz natürliche und magische Weise. Sein sanft schimmerndes Licht erhellt das Dunkel der Nacht und begleitet uns in das Reich der Träume, des Unbewussten bis tief in unsere Seele. Lassen Sie sich musikalisch zu dieser Reise ins Innere von uns einführen.
Registration is Closed
Mondenschein

Time & Location

28. Apr. 2018, 16:30
Festsaal im Coselpalais, An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden, Germany

About The Event

Liebe Musikfreunde,

der Mond beeinflusst jeden von uns auf ganz natürliche und magische Weise. Sein sanft schimmerndes Licht erhellt das Dunkel der Nacht und begleitet uns in das Reich der Träume, des Unbewussten bis tief in unsere Seele.

Lassen Sie sich musikalisch zu dieser Reise ins Innere von mir und meiner Kollegin Ellen Rissenger (Korrepetitorin an der Dresdner Semperoper) entführen.

Zu dieser “heure exquise”, einem Nachmittagskonzert im Festsaal des Coselpalais (An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden) am Samstag, den 21 April 2018, um 16:30 Uhr möchten wir Sie hiermit herzlich einladen.

Gemeinsam werden wir “Mondenschein” aufführen, ausgewählte Deutsche Lieder, Französische Lieder, und weitere Lieblingsstücke von Brahms, Schumann, Debussy, Hahn, Faure, Dvořák und anderen Meistern. 

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem besonderen Nachmitag zu einem schimmernden Konzert begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,

Ihre Stacey Trenteseaux

KARTEN SIND BEI RESERVIX.DE ERHÄLTLICH

Share This Event